Anmeldung
Casa Civetta

Die Casa Civetta: Ein Gemeinschaftswerk


                                                                                                      

und eine gelebte Vision

Wir, Martin Züllig und Eveline Moor Züllig, sind seit über 20 Jahren hier um diesen Ort zu beseelen. Wir leben ganzjährig im Rustico neben dem Civetta. Beseelen heisst in erster Linie Verantwortung tragen für die Häuser, das Anwesen, das ganze Areal. Wir pflegen den grossen Garten, schneiden Bäume, pflanzen Blumen und Sträucher. Wir bauen und erweitern das Haus,  modernisieren, renovieren und verschönern es. Wir engagieren uns für ein vielfältiges und qualitativ hochstehendes Kursprogramm. 

Wir sind beide gerne Gastgeber. Sind unkompliziert, aufmerksam und legen Wert auf Details. Zeit und ein offenes Ohr zu haben ist uns ein grosses Anliegen. Der Kontakt zu unseren Gästen, KursleiterInnen und Mitarbeitenden steht im Mittelpunkt. Gespräche über inneres Wachstum und daraus folgende Erfahrungen interessieren uns. Über Ostern, im Hochsommer und in der Altjahrswoche wohnen Stammgäste hier und geniessen die Civetta ohne Kursleitung als meditativen Ferienort. Viele von ihnen sind über die Jahre Freunde geworden. Manchmal ersetzen sie uns und hüten das Haus, die Gäste und die Katze.  

Eveline erzählt:

1990 lernte ich Martin kennen und war gerade daran, meinen Erstberuf als Hotellière an den Nagel zu hängen. Was mich damals wirklich interessierte, waren Lebensgeschichten, Wachstum, Veränderung und Entwicklung. Ein 20 jähriger Weg der Auseinandersetzung, der Reflektion und des Lernens begann. Er führte mich unter Anderem in Aus- und Weiterbildungen der humanistischen Psychologie, körperorientierten Psychotherapie und der Gesundheitsförderung. Mit  Focusing nach E. Gendlin machte ich die besten Erfahrungen als Hilfe in der Persönlichkeitsentwicklung. Diese Methode hat mir persönlich und beruflich neue Wege eröffnet. Im Civetta biete ich heute Focusing Sitzungen und Coachings an. Der Ort wurde auch zu einer Art Heimat für die Seminare meiner Focusing Schule. (www.evelinemoor.ch)

Freiberufliche Praxistätigkeit als psychologische Beraterin im Tessin und Zürich, MAS Prävention & Gesundheitsförderung FHZ/HSA. Mehrjährige Erfahrung im Gesundheitswesen (Case Management). Ausbilderin mit eidg. Fachausweis. Focusing Ausbilderin und Koordinatorin Internationales Focusing Institut New York

Gründung und Leitung Focusing Schule Casa Civetta ( Seit 2001). Systemische Paar und Familientherapeutin (Lenz/Heidelberg). Personzentrierte Prozessbegleiterin SGfK (GFK Institut). Kaufm. Mitarbeiterin in der Hotellerie SHV/HHS

Martin erzählt:

Seit meiner Jugend beschäftigen mich Fragen zum Sinn des Lebens. Während meines intensiven Berufsleben als Grafiker und Werbefachmann begann ich mit ca. 40 Jahren mich für buddhistischen Meditation zu interessieren. Intensive Jahre des Lernens und des Übens begannen. Ich lernte Godwin Samararatne, Meditationslehrer in Sri Lanka kennen. Sein beispielhaftes spirituelle Leben prägten mich.  Mit 50 zog mich der Wunsch nach einem einfachen Leben in den Tessin. Ich wollte einen Rückzugsort schaffen, in dem Raum und Zeit entsteht. Viel Zeit für philosophischen Themen und spirituelle Fragen. Dieser Ort ist gewachsen und offen für Menschen, die ein ähnliches Bedürfnis spüren. Ich liebe es, hier zu arbeiten, als Freigeistler vertrete ich eine Überzeugung der Offenheit gegenüber Theorien, Methoden, Religionen und philosophischen Richtungen. Forschen, erkunden und zuhören interessieren mich mehr als Wissen oder den Besitz vermeintlicher Wahrheit. Ein Meditationslehrer wollte ich nicht werden: In der Begegnung und im Austausch auf Augenhöhe fühle ich mich wohl.

 

 

 

Amici Casa Civetta

 

"Amici Casa Civetta" ist der Verein und Freundeskreis, der Casa Civetta nahesteht. Aus diesem Kreis fliessen Anregungen, Unterstützung und kritische Fragen in die Organisation. Über diesen Kreis läuft die Verbindung zwischen der Rückzugsinsel Casa Civetta und der grossen Welt, den Trends, den Bedürfnissen der Menschen in der modernen Gesellschaft und den Anforderungen der Arbeitswelt.

Amici Casa Civetta sind Gäste, die wieder kommen weil sie sich hier wohl fühlen. Sie kennen die Gepflogenheiten des Hauses und sind sofern Platz vorhanden auch als Einzelgäste willkommen. (Individueller Aufenthalt ist sonst nicht möglich)

Um Amici Casa Civetta zu werden ist die Teilnahme eines Angebots der Casa Civetta Bedingung.