Anmeldung
Casa Civetta

Achtsamkeits-Meditation

mit Upul N. Gamage

Lehrer und Leiter des Meditationszentrums Nilambe

 in Kandy, Sri Lanka 

Retreat 18. – 25. Juni 2017


 

Upul Gamage: " Lieber Dhamma Freund, lass das Denken, wenn du nicht denken willst. Du kannst nicht meditieren und mit den Gedanken beim   Spaziergang sein. Du kannst nicht gehen und zugleich an das Mittagsbrot denken.  Du kannst nicht das Brot mit Butter bestreichen und zugleich an das Essen denken. Du kannst nicht essen und zugleich an den Mittagsschlaf denken. Und so weiter. Lebendig sein heisst, mit dem sein an dem du bist.  Wenn du meditierst und es dir nicht bewusst ist, dass du meditierst, bist du nicht lebendig."  

Upul war Schüler von Godwin Samararatne.  Ich lernte ihn 2010 kennen, anlässlich des zehnjährigen Memorial Tages von Godwin. Upul bat mich damals um einen Vortrag über meine Erlebnisse und meine Erfahrungen im Zusammensein mit Godwin privat und als Lehrer. In der Folge habe ich Upul schätzen gelernt als einen hervorragenden  Kenner westlicher Lebensverhältnisse und als Lehrer der buddhistischen Vipassana Meditation. Seine Fähigkeit mit einfachen aber treffenden Worten das Dhamma zu erklären beeindruckte mich. Seine Sichtweise wie seine Sprache weckten neues Verständnis.

Vergangenes Jahr organisierte Robert Jordi das erste Retreat mit Upul in der Schweiz, im Haus zur Besinnung in Dicken. Am letzten Tag  wünschten wir alle eine Wiederholung des Retreats, was mit diesem Ausschrieb möglich wird. Ich kann dieses Retreat wärmstens empfehlen und freue mich, dass Upul im 2017 im Civetta lehren wird.

 

Kosten: Fr. 1190.—  Einzelzimmer , alles inbegriffen (beinhaltet Seminarpauschale + Honorar Upul)  Max. Teilnehmende 16 Pers.  Informationen über Kursgestaltung sowie Anmeldung bei Martin Züllig info (at) casacivetta.ch