Anmeldung
Casa Civetta

Charakterstrukturen.

Beziehungsmuster reflektieren und verändern.

Seminar vom 21. – 25. Februar 2018 

 

  "Wagen Sie sich ans Eingemachte!"

Wann sind Sie zum letzten Mal aus der Haut gefahren? Kaum etwas zerrt mehr an den Nerven, raubt den Schlaf oder schlägt sich auf den Magen als zwischen- menschliche Auseinandersetzungen. Sie färben den Geschäftsalltag und belegen die Stimmung im Ehebett. Zu oft beklagen wir uns über die Anderen, es mangelt an Selbstreflexion der Beteiligten. 

Von “Denen“  zum  „Ich“.  Die Fähigkeit, sich selbst wahrnehmen zu können ist der Anfang von Verständnis zwischenmenschlicher Phänomene. Je mehr wir wissen und verstehen über eigenes Fühlen und Verhalten und über dasjenige unserer Partner und Mitarbeitenden, je weniger Konflikte erleben wir. Und umso weniger sind Konfliktherde vom Himmel gefallene, unverständliche Phänomene.

Seminarziele:

Zielgruppe:

 

Leitung: Eveline Moor, Schule für Focusing  und Martin Züllig, Erwachsenenbildner psychologischer Methoden. Seit 25 Jahren Teampartner, seit 20 Jahren glücklich verheiratet. Erachten das Modell GFK als hilfreichste Klärungsmethodik für Themen der Liebesbeziehung, als Vorgesetzte und als Teamplayer.

 

Honorar:                    Fr. 750.-- + Seminarpauschale Fr. 500.—(im EZ) 

Anmeldefrist:            20. Januar 2018

Anmeldung:             focusing@casacivetta.ch